Macqua  [本・雑誌・コミック]
 
楽天市場検索

本・雑誌・コミック
  小説・エッセイ (0)
  資格・検定 (0)
  ライフスタイル (0)
  付録つき (0)
  ホビー・スポーツ・美術 (0)
  絵本・児童書・図鑑 (0)
  語学・学習参考書 (0)
  旅行・留学・アウトドア (0)
  人文・地歴・哲学・社会 (0)
  ビジネス・経済・就職 (0)
  PC・システム開発 (0)
  科学・医学・技術 (0)
  コミック (0)
  ライトノベル (0)
  ボーイズラブ (0)
  エンターテインメント (0)
  写真集・タレント (0)
  文庫・新書 (0)
  古書・希少本 (0)
  オンデマンド書籍 (0)
  楽譜 (0)
  雑誌 (0)
  新聞 (0)
  洋書 (339) (Macqua)
  カレンダー (0)
  ポスター (0)
  パンフレット (0)
  その他 (2) (Macqua)
 
341件中 1件 - 30件  1 2 3 4 5 6
商品説明価格

Les Rougon-Macquart (S?rie Int?grale)La Collection Int?grale des ROUGON-MACQUART (20 titres)【電子書籍】[ ?mile Zola ]

楽天Kobo電子書籍ストア
<p>Ce livre num?rique comprend la compl?te s?rie des Rougon-Macquart. L'?dition est m?ticuleusement ?dit?e et format?e. Le titre g?n?rique Les Rougon-Macquart regroupe un ensemble de vingt romans ?crits par ?mile Zola entre 1871 et 1893. Il porte comme sous-titre Histoire naturelle et sociale d'une famille sous le Second Empire, comme le prouve cette phrase de Zola : " Les Rougon-Macquart personnifieront l'?poque, l'Empire lui-m?me. " Inspir? de la Com?die humaine de Balzac, l'ouvrage a notamment pour but d'?tudier l'influence du milieu sur l'homme et les tares h?r?ditaires d'une famille, originaire de Plassans, sur cinq g?n?rations depuis l'anc?tre Ad?la?de Fouque (n?e en 1768) jusqu'? un enfant ? na?tre, fruit de la liaison incestueuse entre Pascal Rougon et sa ni?ce Clotilde (1874). Il veut aussi d?peindre la soci?t? du Second Empire de la fa?on la plus exhaustive possible, en n'oubliant aucune des composantes de cette soci?t? et en faisant une large place aux grandes transformations qui se produisent ? cette ?poque (urbanisme parisien, grands magasins, d?veloppement du chemin de fer, apparition du syndicalisme moderne, etc.). Cet ensemble de romans marque le triomphe du mouvement litt?raire appel? naturalisme, dont Zola est avec Edmond et Jules de Goncourt, puis Guy de Maupassant, le principal repr?sentant.</p>画面が切り替わりますので、しばらくお待ち下さい。 ※ご購入は、楽天kobo商品ページからお願いします。※切り替わらない場合は、こちら をクリックして下さい。 ※このページからは注文できません。 150円

Images of an Australian Enlightenment: The Story of Lachlan and Elizabeth Macquarie's Treatment of t IMAGES OF AN AUSTRALIAN ENLIGH [ Austin Lovegrove ]

楽天ブックス
IMAGES OF AN AUSTRALIAN ENLIGH Austin Lovegrove UNICORN PUB GROUP2020 Hardcover English ISBN:9781912690046 洋書 Social Science(社会科学) History 7,128円

Der Totschl?gerDie Rougon-Macquart. Band VII【電子書籍】[ ?mile Zola ]

楽天Kobo電子書籍ストア
<p>Protagonistin des Romans ist die junge W?scherin Gervaise Macquart, die zu Beginn der Handlung von ihrem Liebhaber Auguste Lantier verlassen wird. Er nimmt ihr ganzes Geld mit und hinterl?sst als einziges Andenken die beiden gemeinsamen S?hne Claude und Etienne. Gervaise, eine tugendhafte und flei?ige, aber nunmehr bettelarme W?scherin, heiratet daraufhin den ehrbaren, aber recht lebenslustigen Zinkarbeiter Coupeau. Zun?chst scheint sich daraufhin alles zum Guten zu wenden: Hart arbeitend verdienen die beiden Geld, mit dem Gervaise eine eigene W?scherei erwerben m?chte, und bekommen eine Tochter, die "Nana" genannt wird. Dann wendet sich das Blatt ...</p>画面が切り替わりますので、しばらくお待ち下さい。 ※ご購入は、楽天kobo商品ページからお願いします。※切り替わらない場合は、こちら をクリックして下さい。 ※このページからは注文できません。 150円

Das Gl?ck der Familie RougonDie Rougon-Macquart - Band 1【電子書籍】[ ?mile Zola ]

楽天Kobo電子書籍ストア
<p>Wenn man die Stellung, die "Das Gl?ck der Familie Rougon" in dieser Reihe einnimmt, bestimmen will, muss man sich zwei Tatsachen vor Augen halten: erstens, dass dieser Roman als erster Band gleichsam an der Wende steht zwischen dem Zola der Jugendjahre, Autor der "Th?r?se Raquin", der "Beichte Claudes", und dem Zola des "Totschl?gers", der "Nana", des "Tiers im Menschen" ? ein Zola, der sich seines literarischen Weges bewusst geworden ist; und dass dieser Roman zweitens bereits vor dem Sturz des Kaiserreiches, das Zola als historische Periode gew?hlt hatte, geschrieben wurde, im Gegensatz zu den anderen neunzehn B?nden. Die eigentliche Handlung des Romans bewegt sich in der knappen Spanne von kaum acht Tagen, beginnt am Sonntag, dem 7. Dezember 1851, und endet eine Woche darauf am 14. des gleichen Monats, spielt also unmittelbar im Anschluss an den Staatsstreich vom 2. Dezember. Dieser war, wie es Zola einleuchtend darstellte, weder unerwartet noch unvorbereitet gekommen. Nach einer erregenden Er?ffnung bricht ein junges Liebespaar am Abend des Staatsstreichs aus der Stadt Plassans nachts mit dem republikanischen Milit?r auf ...</p>画面が切り替わりますので、しばらくお待ち下さい。 ※ご購入は、楽天kobo商品ページからお願いします。※切り替わらない場合は、こちら をクリックして下さい。 ※このページからは注文できません。 250円

Das Paradies der DamenDie Rougon-Macquart - Band 11【電子書籍】[ ?mile Zola ]

楽天Kobo電子書籍ストア
<p>Im "Paradies der Damen" liegt eigentlich eine Doppelstruktur vor: die Darstellung einer modernen ?konomischen Erscheinung: das Warenhaus, und die Aufnahme eines literarischen Erfolgsmusters: die kitschige Liebesgeschichte von der kleinen, ach so standhaften Verk?uferin und dem reichen, sie ?ber alles liebenden Chef. Aber da Zola hier das Funktionieren des Warenhauses als einer das moderne Wirtschaftsleben charakterisierenden Erscheinung zeigen will, muss er in erster Linie das Leben der Menschen wiedergeben, die das R?derwerk dieser "Maschine" in Gang halten oder davon zermalmt werden, muss er sich den ver?nderten menschlichen Beziehungen zuwenden, die dieser neue ?konomische Faktor in seinem Bannkreis ausl?st. Denise hat in der Konfektionsabteilung den Kundinnen gegen?ber vor allem die Funktion einer Schaufensterpuppe zu erf?llen "mit einer von Modekupfern vorgezeichneten Anmut, in eine Maschine verwandelt, die man musterte und ?ber die man offen scherzte". Ihre ersten Schwierigkeiten im "Paradies der Damen" kommen daher, dass sie nicht repr?sentabel genug ist, mit ihrem mickrigen ?u?eren gleichsam dem guten Ansehen des Hauses Abbruch tut: " ... sie wirkte recht schm?chtig und hatte ein trauriges Gesicht.</p>画面が切り替わりますので、しばらくお待ち下さい。 ※ご購入は、楽天kobo商品ページからお願いします。※切り替わらない場合は、こちら をクリックして下さい。 ※このページからは注文できません。 250円

Das Tier im MenschenDie Rougon-Macquart - Band 17【電子書籍】[ ?mile Zola ]

楽天Kobo電子書籍ストア
<p>Zola will mit seinem Roman, in dem alle Hauptpersonen zu M?rdern werden, nicht das Verbrechen verherrlichen. Das erleichterte Aufatmen Jacques nach der Ermordung S?verines ist nicht die zynisch amoralische Selbstbefriedigung Gidescher Helden im acte gratuit. Bei klarem Verstand konnte Jacques keinen Mord begehen oder auch nur planen. Sein Liebesverh?ltnis mit S?verine zerbricht letztlich an diesem "Versagen". Und als S?verine ihm ihren Plan, Roubaud zu t?ten, schlie?lich doch aufzwingt, als sie ihn mit allen Mitteln zum Verbrechen treibt, wird sie nach dem ewigen Gesetz von Schuld und S?hne selbst das Opfer. Die blindw?tend durchbrechende ererbte Mordlust Jacques, erf?llt gleichsam die elementarsten Forderungen der Gerechtigkeit. S?verine, deren Jugends?nde Roubaud aus Eifersucht zum M?rder werden lie?, die um ihres eigenen Gl?cks willen Jacques das Mordmesser in die Hand dr?ckt, hat ihr Leben verwirkt. Aber f?r Jacques bringt diese Tat, die er im Blutrausch (im doppelten Sinne des Wortes) begeht und wie einen Rausch vergisst, nicht die erhoffte Heilung. Gierig steigt das Tier von neuem in ihm hoch im n?chtlichen Beisammensein mit Philom?ne am Bahndamm. Die Mordlust steckt ihm im Blut seit grauer Vorzeit und verlangt immer wieder nach Blut, und vor diesem Verlangen gibt es kein Entrinnen mehr. Jacques Leben hat seinen menschlichen Sinn verloren. Wenn er dem Zugriff Pecqueux zum Opfer f?llt, so erf?llt sich an ihm nur erneut das dunkle Gesetz.</p>画面が切り替わりますので、しばらくお待ち下さい。 ※ご購入は、楽天kobo商品ページからお願いします。※切り替わらない場合は、こちら をクリックして下さい。 ※このページからは注文できません。 250円

Ein Blatt LiebeDie Rougon-Macquart - Band 8【電子書籍】[ ?mile Zola ]

楽天Kobo電子書籍ストア
<p>Zolas Zeit ist in der ?konomischen Sph?re durch den Beginn dieser zum heutigen Stand f?hrenden Entwicklung des Kapitalismus gekennzeichnet. Sein Verh?ltnis zur Dingwelt und ihrer literarischen Behandlung war deshalb nicht zuf?llig ambivalent ebenso wie sein Verh?ltnis zur Tradition der Beschreibungskunst. Deshalb verurteilte er mit scharfen Worten sein "Romantisieren", dieses Ausbrechen in dem Sujet der einzelnen Romane oft so wenig angemessene Beschreibungsorgien, bezichtigte sich seines Verfallenseins an die Tradition Hugos, wo er doch so gern die Tradition Balzacs in der ma?vollen B?ndigung Flauberts fortsetzen wollte. "Ein Blatt Liebe" h?ngt mit der Familiengeschichte der "Rougon-Macquart" nur sehr lose zusammen. Zwar war H?l?ne eine Rougon, stellte Jeannes krankhaftes Verhalten einen Sonderfall von Entwicklungsst?rungen dar, der sich in die physiologische Aufgabenstellung des Romanzyklus einf?gte, wurde der Reihenzusammenhang rein ?u?erlich durch den gleichzeitig mit diesem Roman ver?ffentlichten Stammbaum unterstrichen, aber in den Planentw?rfen war der Roman nicht vorgesehen gewesen. Sein reales Interesse liegt auch weniger im ?u?eren Handlungsablauf ? in dieser etwas banalen Liebesgeschichte zwischen H?l?ne und Doktor Deberle mit dem eifers?chtigen Dazwischentreten der Tochter, den Gewissensbissen der Mutter und ihrem schlie?lichen Verzichten ? als vielmehr in der Art der psychologischen Darstellung. Zu Beginn des Romans ist H?l?ne bereits 18 Monate Witwe. Ihr Mann ist unmittelbar nach ihrer gemeinsamen Ankunft in Paris erkrankt und acht Tage darauf gestorben. Gemeinsam mit ihrer elfj?hrigen Tochter Jeanne lebt H?l?ne im Pariser Stadtteil Passy.</p>画面が切り替わりますので、しばらくお待ち下さい。 ※ご購入は、楽天kobo商品ページからお願いします。※切り替わらない場合は、こちら をクリックして下さい。 ※このページからは注文できません。 250円

Der Bauch von ParisDie Rougon-Macquart - Band 3【電子書籍】[ ?mile Zola ]

楽天Kobo電子書籍ストア
<p>Der Bauch ? der Bauch von Paris, die Hallen, wo die Nahrung zusammenstr?mt, um ?ber die verschiedenen Viertel zu strahlen ? der Bauch der Menschheit und im weiteren Sinne die Bourgeoisie, wie sie in Ruhe ihre Freuden und ihre Durchschnittsanst?ndigkeit wiederk?ut und verdaut. Die Hauptfigur ist Florent, der im Verlauf des Staatsstreiches von 1851 verhaftet, unschuldig in eine Strafkolonie geschickt wurde und dem schlie?lich die Flucht gelang. Die Handlung setzt mit seiner R?ckkehr nach Paris ein. Er findet Unterkunft bei seinem Bruder Quenu und dessen Frau Lisa, die gemeinsam einen Fleischerladen betreiben. Sie verschaffen ihm einen Posten als Inspektor in den Fischhallen. Florent ger?t in einen Kreis von Personen, die dilettantisch einen Aufstand planen, der zur Wiederherstellung der Republik f?hren soll. Eine Fischh?ndlerin, die sch?ne Nomande, strebt eine Liaison mit ihm an, doch Florent geht nicht darauf ein, sondern bringt nur ihrem Sohn Lesen und Schreiben bei. Zwischen der sch?nen Nomande und Lisa Quenu entsteht eine Feindschaft. Florent ger?t dabei zwischen die Fronten. Schlie?lich werden er und sein Mitverschw?rer Gavard verhaftet.</p>画面が切り替わりますので、しばらくお待ち下さい。 ※ご購入は、楽天kobo商品ページからお願いします。※切り替わらない場合は、こちら をクリックして下さい。 ※このページからは注文できません。 250円

Die BeuteDie Rougon-Macquart - Band 2【電子書籍】[ ?mile Zola ]

楽天Kobo電子書籍ストア
<p>Zentral ist immer das Bild von der Meute ausgehungerter Tiere, die gierig ?ber die Beute herfallen und sie zerfleischen und verschlingen. So wie sich Napoleons W?rdentr?ger auf ganz Frankreich st?rzen, l?sst sich Saccard wie ein Raubvogel auf Paris nieder: "Mit dem Instinkt des Raubvogels, der schon von weitem das Schlachtfeld wittert, st?rzte sich Aristide Rougon am Tage nach dem Staatsstreich ... auf Paris." Das Buch wird mit einer Szene erstaunlicher Opulenz er?ffnet, die das luxuri?se Leben von Ren?e und Maxim darstellt. Im zweiten Kapitel setzt die Handlung vierzehn Jahre zuvor ein, an dem Punkt, an dem der Vorg?ngerroman Das Gl?ck der Familie Rougon endet. Nach dem politischen Aufstieg von Eugene Rougon will sein j?ngerer Bruder Aristide dessen Beispiel folgen. Eugene erkl?rt sich bereit, seinen Bruder zu unterst?tzen, unter der Bedingung, dass dieser den durch seine fr?here T?tigkeit belasteten Namen ablegt. Er nennt sich fortan Aristide Saccard. Eugene verschafft Aristide eine Anstellung im Stadtplanungsb?ro im Hotel de Ville. Durch seine Arbeit erh?lt Aristide Zugang zu den Planungsunterlagen f?r den Umbau der Stadt, aus denen hervorgeht, welche Grundst?cke gegen Entsch?digung enteignet und welche im Wert steigen werden. Ihm fehlt jedoch das n?tige Startkapital. Nach dem Tod seiner Frau heiratet Aristide die reiche Ren?e, die zu einer schnellen Heirat gezwungen ist, weil sie unverheiratet schwanger ist. Seinen ?lteren Sohn Maxime schickt Aristide auf ein Pariser Internat. Einige Jahre sp?ter verl?sst Maxime die Schule und lernt seine Stiefmutter Ren?e kennen, die nur wenig ?lter ist als er. Im weiteren Handlungsverlauf werden politische und sexuelle Intrigen beschrieben. Ren?e und Maxime beginnen eine Liebesbeziehung miteinander, die Aristide zun?chst beargw?hnt, letztlich aber toleriert, weil seine Beziehung zu Ren?e haupts?chlich auf materieller Grundlage beruht.</p>画面が切り替わりますので、しばらくお待ち下さい。 ※ご購入は、楽天kobo商品ページからお願いします。※切り替わらない場合は、こちら をクリックして下さい。 ※このページからは注文できません。 250円

Die Eroberung von PlassansDie Rougon-Macquart - Band 4【電子書籍】[ ?mile Zola ]

楽天Kobo電子書籍ストア
<p>Ausschlaggebend f?r die Umgestaltung des Familiendramas zwischen Marthe und Mouret in eine politische Zeitsatire und damit f?r das Herausheben Faujas waren die Ereignisse des Jahres 1873 selbst. Die Legitimisten, Orl?anisten und Bonapartisten begannen sich schon kurz nach der Niederlage des Kaiserreiches wieder zu regen und mit ihren St?rman?vern sogar die bescheidensten Versuche republikanischer Reformen zu durchkreuzen. Anfangs wird das angenehme und entspannte Alltagsleben von Francois Mouret und seiner Frau Marthe Mouret, geborene Rougon, geschildert. Francois ist ein schwacher Charakter, dem es an Durchsetzungsverm?gen mangelt. Marthe leidet an einer Geisteskrankheit. Sie haben drei Kinder. Ihr ?ltester Sohn Octave, ein attraktiver aber unf?higer junger Mann, der auf Frauen sehr anziehend wirkt, steht in den sp?teren Romanen Ein feines Haus und Das Paradies der Damen im Mittelpunkt. Daneben haben die Mourets den j?ngere Sohn Serge und die geistig behinderte Tochter Desri?e. Das Familienleben wird gest?rt, als der Abb? Ovide Faujas und seine alte Haush?lterin als Untermieter bei ihnen einziehen. Der Geistliche soll als Agent Napoleons den Wahlsieg des republikanischen Kandidaten bei der Pr?fektenwahl verhindern. Der Bruder Ovides, Trouche, und seine Frau Olympe ziehen ebenfalls bei den Mourets ein. Sie nehmen im Haus bald immer mehr Raum in Anspruch, essen die Lebensmittel aus der Speisekammer und dr?ngen Francois aus der Familie hinaus. Marthe verf?llt einem religi?sen Wahn. Die Wahlentscheidung f?llt auf den napoleonischen Kandidaten. Francois wird wahnsinnig in ein Irrenhaus gebracht. Marthe begibt sich, nachdem sie ihren Mann in seiner Zelle besucht hat, zu ihrem Onkel. Francois bricht aus und z?ndet nachts sein Haus an. Zusammen mit den Eindringlingen kommt er im Feuer um.</p>画面が切り替わりますので、しばらくお待ち下さい。 ※ご購入は、楽天kobo商品ページからお願いします。※切り替わらない場合は、こちら をクリックして下さい。 ※このページからは注文できません。 250円

Doktor PascalDie Rougon-Macquart - Band 20【電子書籍】[ ?mile Zola ]

楽天Kobo電子書籍ストア
<p>Das vorliegende Buch liegt genau an der Nahtstelle zwischen Gestern und dem Morgen, und daraus resultieren die Besonderheiten der damit verbundenen k?nstlerischen Absicht, seiner Thematik, seiner Fabel und seiner Gestaltung. In Kenntnis dieser sp?teren Antworten w?rde man erwarten, dass Zola auch schon im "Doktor Pascal" in die Frage nach dem Sinn des Lebens die Frage nach der f?r die Erf?llung dieses Sinns besten menschlichen Gemeinschaft einbeziehen w?rde. Schlie?lich hatte er bei der Vorbereitung seiner letzten Romane der "Rougon-Macquart" immer wieder betont, dass er bei jeder neuen Frage, der er sich zuwende, "an den Sozialismus sto?e". Die Frage nach dem Sinn des Lebens ist das Zentralthema, das im "Doktor Pascal" durchleuchtet wird aus der pers?nlichen und zwischenmenschlichen Sicht. Zugleich ist mit diesem Zentralthema ein zweites verbunden, die Frage nach dem Sinn der Wissenschaft. Der Mediziner Dr. Pascal lebt und praktiziert seit 30 Jahren in der fiktiven Stadt Plassans. Sein Leben lang hat er Material ?ber die Mitglieder seiner Familie gesammelt, um beispielhaft die Gesetze der genetischen Vererbung zu untersuchen, einschlie?lich vererbter Eigenschaften und Krankheiten. Dr. Pascal hat ein Serum entwickelt, das nervliche Erkrankungen und Tuberkulose heilen kann. Er beginnt mit seiner sch?ne Nichte Clotilde ein Liebenverh?ltnis. Dieses uneheliche Verh?ltnis st??t auf die Ablehnung von Pascals Mutter F?licit?. Diese w?nscht zudem, die Familienakte zu vernichten, um die Familienehre rein zu halten.</p>画面が切り替わりますので、しばらくお待ち下さい。 ※ご購入は、楽天kobo商品ページからお願いします。※切り替わらない場合は、こちら をクリックして下さい。 ※このページからは注文できません。 250円

Der Totschl?gerDie Rougon-Macquart - Band 7【電子書籍】[ ?mile Zola ]

楽天Kobo電子書籍ストア
<p>Bei aller Beschr?nkung der Aussage und Motivierung, der nicht gen?gend herausgearbeiteten sozialen Seiten dieses Ungl?cks, hatte Zola einen Lebensweg dargestellt, der in seiner Endkonsequenz ? Verelendung, Verzweiflung, schlie?lich Absinken in Not und Schmutz ?, wenn auch aus anderen Gr?nden, anderen Ursachen, typisch war f?r das Schicksal, das seiner Tendenz nach der Kapitalismus f?r den Arbeiter prinzipiell bereithielt. So gesehen wurde das Leben einer Frau, deren Verfall Zola mit so viel Einf?hlungsgabe und innerer Anteilnahme in allen Etappen, mit all ihren Schw?chen und M?ngeln, aber doch auch mit all ihren guten, ja r?hrenden Z?gen gemalt hatte, zu einer ersch?tternden Trag?die. Protagonistin des Romans ist die junge W?scherin Gervaise Macquart, die zu Beginn der Handlung von ihrem Liebhaber Auguste Lantier verlassen wird. Er nimmt ihr ganzes Geld mit und hinterl?sst als einziges Andenken die beiden gemeinsamen S?hne Claude und Etienne. Gervaise, eine tugendhafte und flei?ige, aber nunmehr bettelarme W?scherin, heiratet daraufhin den ehrbaren, aber recht lebenslustigen Zinkarbeiter Coupeau. Zun?chst scheint sich daraufhin alles zum Guten zu wenden: Hart arbeitend verdienen die beiden Geld, mit dem Gervaise eine eigene W?scherei erwerben m?chte, und bekommen eine Tochter, die "Nana" genannt wird. Dann jedoch erleidet Coupeau einen Arbeitsunfall, der ihn f?r mehrere Monate ans Bett fesselt. Ein Teil des gesparten Geldes wird f?r seine Pflege aufgebraucht. Als seine Verletzung ausgeheilt ist, hat er sich bereits so sehr ans Nichtstun gew?hnt, dass er nicht zur Arbeit zur?ckfindet. Sein Charakter ?ndert sich jedoch immer rapider zum Schlechten; vom Trinker avanciert er zum S?ufer und geht eine Freundschaft mit Gervaises ehemaligem Liebhaber Lantier ein, der sich, da v?llig pleite, alsbald bei den Coupeaus einnistet. W?hrenddessen entwickelt sich Nana, da sie immer mehr vernachl?ssigt wird, zu einer frechen G?re und von dort zur Dirne.</p>画面が切り替わりますので、しばらくお待ち下さい。 ※ご購入は、楽天kobo商品ページからお願いします。※切り替わらない場合は、こちら をクリックして下さい。 ※このページからは注文できません。 250円

Die ErdeDie Rougon-Macquart - Band 15【電子書籍】[ ?mile Zola ]

楽天Kobo電子書籍ストア
<p>Zola hatte bei der Ausarbeitung dieses Romans die h?chsten Anforderungen an sich selbst gestellt. Die "ganze Geschichte des Bauern" hatte er schreiben wollen, mit seiner menschlichen Tragik und seinem Leid, seiner sozialen und politischen Problematik, seiner Vergangenheit, seiner Gegenwart und seiner Zukunft. Ein komplizierter, vielschichtiger, fast un?berschaubarer Komplex, ein au?ergew?hnlicher Anspruch, eine schier unl?sbare Aufgabe. Um sie zu bew?ltigen, hatte Zola all seine Kraft einsetzen m?ssen. Noch nie waren sein gallischer Witz und sein Humor, seine feine Ironie und seine bei?ende Satire so vielf?ltig wirksam geworden, noch nie seine Menschenschilderung in dieser Allseitigkeit zutage getreten. Noch nie auch hatte er in solchem Umfang Erde und Tiere, ja die ganze Natur in sein Werk einbezogen. Hie und da waren zwar schon in den anderen B?nden, B?ume und Blumen in das Leben der Menschen verwoben worden, hatten Tiere, ihr Schicksal geteilt. Aber die gute alte Coliche, Bangb?xens G?nseschar und der betrunkene Esel G?d?on mit seinen Sp??en und Possen werden fast zu selbstst?ndigen Gestalten. Der Wanderarbeiter Jean Macquart kommt in das kleine Dorf Rognes, in dem er als Tagel?hner zu arbeiten beginnt. Er verliebt sich in Fran?oise Mouche, die gemeinsam mit ihrer Schwester Lise in Rognes lebt. Lise ist mit Buteau verheiratet, der beide Schwestern begehrt. Buteaus Vater, der alte Bauer Fouan, hat einen Vertrag aufgesetzt, dem zufolge seine drei Kinder, Fanny Delhomme, die mit einem hart arbeitenden und anerkannten Bauern verheiratet ist, Hyacinthe, ein Strolch und Wilderer, der Jesus Christ genannt wird, und Buteau, ihr Erbe schon vor dem Tod des Vaters antreten sollen.</p>画面が切り替わりますので、しばらくお待ち下さい。 ※ご購入は、楽天kobo商品ページからお願いします。※切り替わらない場合は、こちら をクリックして下さい。 ※このページからは注文できません。 250円

Der TraumDie Rougon-Macquart - Band 16【電子書籍】[ ?mile Zola ]

楽天Kobo電子書籍ストア
<p>"Der Traum" ist zweifelsohne der k?nstlerisch schw?chste Roman. In seiner Thematik und in der Atmosph?re der Darstellung unterscheidet er sich offensichtlich von Zolas ?blicher Art. So liegt die Frage nahe, was Zola zur Abfassung dieses Buches bewogen hat, das ein Jahr nach dem Skandalerfolg seines Bauernromans "Die Erde" erschien. Die Bezugsetzung zur Wirklichkeit blieb und damit die Entstellung der Wahrheit. Das hat Zola sicher selbst gesp?rt. Und so hat er den Gef?hls?berschwang und die mystische Verz?ckung oft so ?bersteigert, das Zustandekommen der religi?sen Wahnvorstellungen Ang?liques mit so viel Sorgfalt logisch entwickelt und begr?ndet ? durch erbliche Veranlagung, Erziehung, Umgebung, Lekt?re, Beruf, Pubert?t ?, dass man manchmal fast den Eindruck gewinnt, als ginge es ihm trotz allen guten Willens, die Illusion eines Traumes vor uns hinzuzaubern, doch viel mehr um die Demonstration ihrer illusion?ren T?uschung. Eine so zwiesp?ltige Darstellung konnte kein geschlossenes Ganzes hervorbringen. Ein Gartenlaubenthema lie? sich, auch mit Zolas gestalterischem K?nnen, nicht zu einem Kunstwerk umformen. Was ?brig blieb, war nicht mehr als eine gekonnte naturalistische Stil?bung.</p>画面が切り替わりますので、しばらくお待ち下さい。 ※ご購入は、楽天kobo商品ページからお願いします。※切り替わらない場合は、こちら をクリックして下さい。 ※このページからは注文できません。 250円

Das WerkDie Rougon-Macquart - Band 14【電子書籍】[ ?mile Zola ]

楽天Kobo電子書籍ストア
<p>Der Roman "Das Werk" gibt mit der tragisch verlaufenden Desillusionierung und dem Untergang Claudes gleichsam eine Vorahnung der Entwicklung und zugleich auch ihre Beurteilung. Die Kunstkritik hat in dem Scheitern Claudes wiederum einseitig nur ein Verkennen der Genialit?t C?zannes sehen wollen. Ja, C?zanne selbst scheint den Roman so auf gefasst zu haben. Er dankte Zola f?r dessen Zusendung mit einem distanziert k?hlen Brief und brach jegliche weitere Verbindung zu ihm ab. Claudes erste Auffassung vom Herzen von Paris, von dieser lebenerf?llten Cit?, ist zun?chst rein optisch. Aber als er nach nochmaliger ?berpr?fung des Motivs am n?chsten Abend Christine seinen Plan f?r das neue gro?e Bild erl?utert, erhalten die visuell erfassten Ausschnitte der Seine-Ufer bereits eine inhaltliche Interpretation. Der Hafen von Saint-Nicolas ist zum "Paris der Arbeiter" geworden und die auf der gegen?berliegenden Seite befindliche Badeanstalt zum "Paris des Vergn?gens". Doch wie diese beiden einander unvers?hnlich gegen?berstehenden Welten auf dem Bild kompositionell verbunden werden sollen, dar?ber ist sich Claude noch nicht im klaren.</p>画面が切り替わりますので、しばらくお待ち下さい。 ※ご購入は、楽天kobo商品ページからお願いします。※切り替わらない場合は、こちら をクリックして下さい。 ※このページからは注文できません。 250円

GerminalDie Rougon-Macquart - Band 13【電子書籍】[ ?mile Zola ]

楽天Kobo電子書籍ストア
<p>Das Streikthema und die nordfranz?sischen Kohlengruben als Schauplatz waren in diesen Jahren im gesellschaftlichen Bewusstsein virulent und literarisch "Mode". Das hat offensichtlich den Ausschlag daf?r gegeben, dass sich Zola nach einigem Schwanken zwischen mehreren f?lligen Romanprojekten diesem Gegenstand zuwandte. Der Roman beleuchtet die Konflikte, die sich nicht nur zwischen Arm und Reich auftun, sondern auch zwischen den verschiedenen Versuchen, gerechtere Verh?ltnisse herzustellen. Ein Teil der Bergarbeiter und Bergarbeiterinnen bef?rwortet einen Streik, ein anderer Teil versucht, mit den Eigent?mern der Gruben Einvernehmen herzustellen und zu verhandeln. Dabei wird deutlich, dass vor allem der Eigent?mer kleinerer, wenig ergiebiger Gruben den auf ihm lastenden Konkurrenzdruck an die Arbeiter weitergibt, mit dem Argument: Wenn nicht schneller Kohle gef?rdert wird, muss er die Gruben schlie?en, und dann haben die Besch?ftigten gar keine Arbeit mehr. Mit der Ausschaltung des pers?nlichen Konflikts zwischen einem Einzelunternehmer und den Arbeitern ? eine erz?hlerische L?sung, wie die bisherigen Streikromane sie meist angeboten hatten ? geht Zola jedoch die M?glichkeit einer spannenden menschlichen Geschichte als zentraler Handlungsknoten verloren und damit das g?ngige Rezept f?r eine dem Erwartungshorizont der Feuilletonleser entsprechende Breitenwirkung.</p>画面が切り替わりますので、しばらくお待ち下さい。 ※ご購入は、楽天kobo商品ページからお願いします。※切り替わらない場合は、こちら をクリックして下さい。 ※このページからは注文できません。 250円

Der ZusammenbruchDie Rougon-Macquart - Band 19【電子書籍】[ ?mile Zola ]

楽天Kobo電子書籍ストア
<p>Zola hat sein Kriegsthema in drei Hauptkomplexe entsprechend den drei gro?en historischen Abschnitten logisch auseinandergefaltet, die der sp?tere Kriegsroman sehr oft, dann allerdings auf den blo?en Erlebnisbericht beschr?nkt, zusammenfasst. Der erste Teil, der den Zug der Korporalschaft Jeans vom 106. Linienregiment mit der Armee Mac-Mahons von der lothringischen Grenze zur?ck ?ber Paris, Reims, das Lager von Ch?lons bis unter die Tore von Sedan darstellt, r?ckt das Soldatenleben in den Vordergrund. Im zweiten Teil konzentriert Zola die Kriegsdarstellung auf das Schlachtgem?lde, dem im Roman des ersten Weltkrieges die Wiedergabe des Fronterlebnisses, des Stellungs- und Sch?tzengrabenkrieges entsprechen w?rde. Der dritte Teil erg?nzt schlie?lich die noch fehlenden ?u?eren Aspekte des Kriegserlebens: den Zug in die Gefangenschaft, den entnervenden Aufenthalt im Lager, den Abtransport ins feindliche Hinterland, die Flucht aus der Gefangenschaft, die Trag?dien im Lazarett, das Verhalten der Besatzungstruppen. Die Handlung beginnt im Sommer 1870, nach der Kriegserkl?rung Frankreichs an Preu?en. Die franz?sischen Soldaten erhoffen einen schnellen Sieg und ziehen ostw?rts, um den Rhein zu ?berschreiten und auf Berlin vorzusto?en.</p>画面が切り替わりますので、しばらくお待ち下さい。 ※ご購入は、楽天kobo商品ページからお願いします。※切り替わらない場合は、こちら をクリックして下さい。 ※このページからは注文できません。 250円

Die Freude am LebenDie Rougon-Macquart - Band 12【電子書籍】[ ?mile Zola ]

楽天Kobo電子書籍ストア
<p>Die naturphilosophische Grundposition bestimmt die Konzeption des vorliegenden Werkes. Aus dem Buch ?ber "das Leid des Leidens" wird der Roman ?ber "die Freude am Leben". Die Titelwahl ? Zola hatte lange zwischen lauter negativen Titeln geschwankt: Das Tal der Tr?nen, Die Hoffnung auf das Nichts, Der alte Zyniker, Der d?stere Tod, Die Qual des Daseins, Das Elend der Welt, Die heilige Ruhe des Nichts, Die traurige Welt ? erh?lt programmatischen Charakter. Und erst aus diesem positiven Aufschwung heraus erfolgte wohl die Einbeziehung der Schopenhauerschen Philosophie. Die 10-j?hrige Pauline Quenu, deren Eltern Lisa Macquart und Quenu verstorben sind, wird von ihrem Onkel und ihrer Tante, Herrn und Frau Chanteau, aufgenommen. Sie haben die Vormundschaft ?ber Pauline und die Treuh?nderschaft ?ber ihr stattliches Erbe ?bernommen. Die Chanteaus scheinen die besten Absichten zu haben. Pauline lebt sich schnell in die Verh?ltnisse ein. Sie ?bernimmt die Betreuung ihres gichtkranken Onkels und freundet sich mit Lazare an. Der unstete Sohn des Hauses geht bald nach Paris, um Medizin zu studieren. Er scheitert jedoch und verfolgt schnell andere Pl?ne. Lazare will Meeresalgen kommerziell nutzen. Die daf?r notwendige Investition finanziert Pauline. Es wird ein Verlustgesch?ft, bei dem sie schlie?lich einen gro?en Teil ihres Verm?gens verlieren wird. Von Frau Chanteau wird eine Heirat der beiden angebahnt; sie verloben sich. Nun bestreitet man auch kleinere Ausgaben aus Paulines Verm?gen. Wie jedes Jahr im Sommer erscheint Louise Thibaudier zu Besuch. Louise soll eine enorme Mitgift zu erwarten haben. Bald flirten Lazare und Louise. Von Veronika, dem Hausm?dchen aufgekl?rt, ?berrascht Pauline die beiden und verlangt, Louise sofort aus dem Haus zu weisen. Um Pauline nicht als Geldquelle zu verlieren, willigt Frau Chanteau ein. Als Frau Chanteau von einer Herzkrankheit niedergeworfen wird, k?mmert sich Pauline aufopferungsvoll um sie.</p>画面が切り替わりますので、しばらくお待ち下さい。 ※ご購入は、楽天kobo商品ページからお願いします。※切り替わらない場合は、こちら をクリックして下さい。 ※このページからは注文できません。 250円

Die S?nde des Abb? MouretDie Rougon-Macquart - Band 5【電子書籍】[ ?mile Zola ]

楽天Kobo電子書籍ストア
<p>Bereits in dem ersten, Lacroix 1869 ?bergebenen Plan hatte Zola diesen Roman folgenderma?en skizziert: "Ein Roman, der als Rahmen die augenblickliche religi?se Welle haben wird und als Helden Lucien [Serge], den Sohn Octave Camoins [Fran?ois Mourets], des Bruders Silv?res, und einer Tochter. Goirauds, Sophie [Marthe Rougon]. In diesem Lucien mischen sich die beiden Zweige der Familie. Das Ergebnis ist ein Priester. In Lucien werde ich den gro?en Kampf zwischen Natur und Religion studieren. Der verliebte Priester ist nie vom menschlichen Standpunkt aus studiert worden. Darin steckt ein lohnendes dramatisches Sujet, vor allem dann, wenn man den Priester unter dem Einfluss erblicher Anlagen zeigt." Der neurotische junge Priester Serge Mouret hat eine Pfarrstelle in dem kleinen St?dtchen Artauds angetreten. Die Einwohner Artauds sind religi?s desinteressiert und durch Inzest erblich gesch?digt. Nach einer schweren nervlichen Erkrankung verliert Serge sein Ged?chtnis. Auf dem Landgut Le Paradou wird er von Albine, der Tochter des Eigent?mers des Guts, gepflegt. Seine medizinische Versorgung ?bernimmt Doktor Pascal. Serge kommt langsam wieder zu Kr?ften. Gemeinsam mit Albine durchstreift er den weitl?ufigen Garten von Le Paradou, in dem viele sch?ne und seltene Pflanzen wachsen. Zun?chst verbindet ihn eine kindliche Zuneigung zu Albine, aus der allm?hlich eine geschlechtliche Liebe wird. Er verspricht Albine Treue. Ihr monatelanges Zusammenleben weist Parallelen zum biblischen S?ndenfall auf. Als Serge aus der Ferne den Glockenschlag seiner Kirche h?rt, kehrt seine Erinnerung zur?ck. Er verl?sst das M?dchen und nimmt sein Amt als Pfarrer wieder auf. Albine, die ein Kind von ihm erwartet, sucht eine Aussprache mit Serge, bei der er sich hinter seinen religi?sen Verpflichtungen versteckt und alle Verantwortung von sich weist.</p>画面が切り替わりますので、しばらくお待ち下さい。 ※ご購入は、楽天kobo商品ページからお願いします。※切り替わらない場合は、こちら をクリックして下さい。 ※このページからは注文できません。 250円

Seine Exzellenz Eug?ne RougonDie Rougon-Macquart - Band 6【電子書籍】[ ?mile Zola ]

楽天Kobo電子書籍ストア
<p>"Seine Exzellenz Eug?ne Rougon" geh?rt zusammen mit dem "Gl?ck der Familie Rougon" und dem "Zusammenbruch" zu den eigentlich historischen Romanen der "Rougon-Macquart"-Reihe. Zwar ist die ganze Serie in gewissem Sinne ein gro?es historisches Gem?lde, aber in diesem Roman wird an ganz bestimmte geschichtliche Ereignisse angekn?pft, werden bestimmte geschichtliche Pers?nlichkeiten in die Darstellung mit einbezogen. Die zentrale Gestalt des Romans, Eug?ne Rougon, der ?lteste Sohn Pierre Rougons und der ehrgeizigen F?licit? Puech aus Plassans, der schon w?hrend des Staatsstreichs einer der engsten Mitarbeiter und Gehilfen Napoleons ist und in dem neu errichteten Kaiserreich schnell eine bedeutende Rolle zu spielen beginnt, taucht in den Romanen der "Rougon-Macquart"-Reihe immer wieder auf, wie die lebendige Verk?rperung jener neuen Schicht mehr oder, weniger begabter und skrupelloser Abenteurer, die mit Napoleon an die Macht gekommen waren und in ihren neuen Stellungen ihre "Gel?ste und Begierden" hemmungslos zu befriedigen trachteten. In diesem Spiel der Leidenschaften verk?rpert Eug?ne eine ganz bestimmte Note: den unbedingten Machtdrang und Machtwillen. Er hat keine andere Leidenschaft; enthaltsam und m??ig in allen k?rperlichen Gen?ssen, kennt er nur eine Ausschweifung in seinem Leben: das Sichberauschen an Macht. Wie ein Koloss steht er ?ber der ganzen Familie, die er mit seinem Gewicht fast erdr?ckt. Im Jahre 1857 erlebt Eug?ne ein Karrieretief. Wegen eines Erbschaftsanspruchs an einer Druckerei ist es zu einem Konflikt mit dem Kaiser gekommen, in dessen Folge Eug?ne von seiner Funktion als Premier der gesetzgebenden Versammlung zur?cktritt. Daraufhin wendet sich seine von ihm protegierte Anh?ngerschaft allm?hlich von ihm ab. Die Italienerin Clorinde Balbi, eine Frau aus dubiosen Verh?ltnissen, hofft, an Eug?nes Macht zu partizipieren.</p>画面が切り替わりますので、しばらくお待ち下さい。 ※ご購入は、楽天kobo商品ページからお願いします。※切り替わらない場合は、こちら をクリックして下さい。 ※このページからは注文できません。 250円

Das GeldDie Rougon-Macquart - Band 18【電子書籍】[ ?mile Zola ]

楽天Kobo電子書籍ストア
<p>Zola lotet diesmal sein Thema gesellschaftlich tief aus. Er zeigt, dass der Konkurrenzkampf des Kapitals eine Schlacht ist ohne Erbarmen. "Sein Leben zu verteidigen, das ist gar nichts", sagt Saccard, "viel schlimmer ist es, sein eigenes und anderer Leute Geld zu verteidigen." In diesem Kampf ohne Gnade muss man sich schlagen, die anderen fressen, um nicht gefressen zu werden. "In diesen ... Geldschlachten, wo man die Schwachen ger?uschlos niedermetzelt, gibt es keine Bindungen, keine Verwandtschaft und keine Freundschaft mehr: es herrscht das gr?ssliche Gesetz der Starken, die fressen, um nicht gefressen zu werden." Und die vordergr?ndig stets von neuem hervorgehobenen Wohltaten des Geldes und der B?rse ? Saccard bedient sich dabei aller Standardargumente, die auch heute noch in den Werbebrosch?ren der Pariser B?rse verwendet werden ? erweisen sich bei n?herem Zusehen als handfeste ?konomische und finanzielle Interessen und Vorteile. In Saccards Darstellung wird die Universelle gegr?ndet, "um Finanz-und Industrieunternehmungen zu st?tzen, die wir im Ausland aufbauen wollen, deren Aktien wir platzieren werden und die uns so ihre Existenz verdanken und uns zugleich die Herrschaft sichern". Die Handlung vollzieht sich in den Jahren 1864 bis 1869. Sie setzt f?nf Monate nach dem Tod von Aristide Saccards zweiter Frau Rene? ein. Aristide ist bankrott und von der B?rse ausgeschlossen. Er gr?ndet ein Finanzunternehmen. Das eigentliche Motiv ist seine R?ckkehr an die Pariser B?rse. Dabei kann er nicht mit der Unterst?tzung seines Bruders Eug?ne rechnen. Der Minister, Eug?ne Rougon, ist bestrebt, den Einfluss einer liberaleren R?misch-katholischen Kirche in Frankreich zu f?rdern.</p>画面が切り替わりますので、しばらくお待ち下さい。 ※ご購入は、楽天kobo商品ページからお願いします。※切り替わらない場合は、こちら をクリックして下さい。 ※このページからは注文できません。 250円

Ein feines HausDie Rougon-Macquart - Band 10【電子書籍】[ ?mile Zola ]

楽天Kobo電子書籍ストア
<p>Wenn es um Geld geht, haben alle anderen Erw?gungen, Bedenken, Gef?hle und moralischen Vorurteile zu fallen. Die Skrupel Josserands bei dem Mitgiftbetrug sind nicht nur in den Augen seiner Frau eine eklatante Dummheit, sondern selbst Duveyrier eher l?stig. Der Tod des alten Vabre l?st bei seinen Kindern weniger Kummer als Sorgen um die Erbschaft aus. Wenn man "Ein feines Haus" auf die Darstellung der politischen Meinungen hin untersucht, zeigt sich Zolas Gesellschaftskritik vielleicht erst in ihrer ganzen Tragweite. Denn so wie er in diesem Roman die verschiedenen Schichten und Gruppen des wohlsituierten Pariser Mittelb?rgertums bis hin zum Kleinb?rgertum vorstellt, all diese gro?en und kleinen Beamten, Rechtsanw?lte, Kaufleute, Angestellten und Intellektuellen, so l?sst er auch ihre verschiedenen politischen Meinungen Revue passieren, angefangen von der politischen Indolenz eines kleinen Beamten wie Pichon, den noch nicht einmal der Ministerwechsel in seinem eigenen Ministerium interessiert, bis zu den unklaren humanit?ren und reformatorischen Ideen eines Juillerat. Der zweiundzwanzigj?hrige Octave Mouret, zieht in ein besagte Mietshaus ein. Er hat eine Anstellung in einem kleinen nahe gelegenen Modegesch?ft, das den Namen "Paradies der Damen" f?hrt. Octave ist attraktiv und charmant. Er hat Erfolg bei den Damen und hat somit mehrere Aff?ren mit den Bewohnerinnen des Hauses, u. a. mit Madame Pichon. Sein Ann?herungsversuch an seine Chefin Madame H?douin scheitert und hat seine Entlassung zur Folge. Einen neuen Job findet er im Seidengesch?ft von Auguste Vabre, das sich im Erdgeschoss des Hauses befindet. Er beginnt eine Aff?re mit Augustes Frau Berte, die mehrere Monate andauert. Schlie?lich ertappt Auguste die beiden. Es kommt zu einem Skandal und der Entlassung von Octave, der wieder im Paradies der Damen angestellt wird. Der Schein des Anstands in dem feinen Haus ist nur ein ?u?erlicher. Verschiedene Bewohner haben Aff?ren miteinander.</p>画面が切り替わりますので、しばらくお待ち下さい。 ※ご購入は、楽天kobo商品ページからお願いします。※切り替わらない場合は、こちら をクリックして下さい。 ※このページからは注文できません。 250円

NanaDie Rougon-Macquart - Band 9【電子書籍】[ ?mile Zola ]

楽天Kobo電子書籍ストア
<p>Entgegen Zolas ?blicher Praxis mit der Formulierung des Themas zu beginnen, steht diesmal die Zentralfigur am Anfang. "Nana" ist sein erstes Wort. "Nana tr?umt von allem, was es an Sch?nem gibt, Verschwendung, kostspielige Verr?cktheiten, Toiletten, M?bel, Schmuck, Spitzen, Wagen und Pferde, gutes Essen. Unglaubliche Vergeudung ? Beherrschung der Dummheit aller und Spa?haben am Herunterziehen. Die wahre Dirne ohne Leidenschaft. Trotzdem mit Spa? daran. Ein gutm?tiges Ding, im ?brigen." Nanas Charakterisierung im Roman, besonders die ihres K?rpers und ihres Gem?ts tr?gt nat?rlich auch klischeehafte Z?ge, die mit dem ?blichen literarischen Bild von der Dirne ?bereinstimmen. Andererseits l?sst Zola Nana in dem Ma?e, wie sie in ihrer ?u?eren Erscheinung elegant wird und in der Pariser Halbwelt hochsteigt, ihrem inneren Wesen nach tiefer und tiefer in ihrer Dirnenhaftigkeit versinken. Je mehr sie jedoch arriviert, je mehr ihre Liebhaber aus den f?hrenden Kreisen kommen, desto skrupelloser betrachtet sie die M?nner, die ihr verfallen, nur noch als Ausbeutungsobjekte zur Befriedigung ihrer kostspieligen Launen. Von der unbedeutenden, durchschnittlichen Stra?endirne aus dem Totschl?ger hat sich Nana am Beginn des Romans zu einer bedeutenderen Kurtisane entwickelt, die vom Direktor des Th??tre des Vari?t?s die Hauptrolle in der Operette "Die blonde Venus" angeboten bekommen hat. F?r Nana bedeutet dies einen ungeheuren sozialen Aufstieg, zumal sie im Theater die M?glichkeit hat reiche und bedeutende M?nner der vornehmen Gesellschaft kennenzulernen, die in der Lage sind diesen Aufstieg sichern und ausbauen k?nnen.</p>画面が切り替わりますので、しばらくお待ち下さい。 ※ご購入は、楽天kobo商品ページからお願いします。※切り替わらない場合は、こちら をクリックして下さい。 ※このページからは注文できません。 250円

Macquarie Aboriginal WordsMeryam Mir, Wik Mungkan, Torres Strait Creole【電子書籍】[ Macquarie Dictionary ]

楽天Kobo電子書籍ストア
<p><em>Macquarie Aboriginal Words</em> is a dictionary of words from a selection of Australian Aboriginal and Torres Strait Islander languages.</p> <p>This ebook covers the languages of Meryam Mir, Wik Mungkan & Torres Strait Creole from Torres Strait & Queenland.</p> <p>For each language, the following information is provided:<br /> - a brief history of the language<br /> - points on the grammar, spelling and pronunciation<br /> - an extensive wordlist organised by categories, such as animals, body parts, kin relationships, placenames, etc<br /> - a dual index i.e. English to Language and Language to English.</p> <p>This ebook series is based on <em>Macquarie Aboriginal Words</em> originally published in print in 1994.</p> <p>"<em>The sheer diversity of indigenous languages in Australia must be close to the greatest and richest component of this country's national cultural heritage ... This book is much needed, as it gives a sense of the richness of a heritage which is disappearing in many areas of the country.</em>" NOEL PEARSON</p>画面が切り替わりますので、しばらくお待ち下さい。 ※ご購入は、楽天kobo商品ページからお願いします。※切り替わらない場合は、こちら をクリックして下さい。 ※このページからは注文できません。 459円

Macquarie Aboriginal WordsDatiwuy, Eastern Arrernte, Murrinh-Patha【電子書籍】[ Macquarie Dictionary ]

楽天Kobo電子書籍ストア
<p><em>Macquarie Aboriginal Words</em> is a dictionary of words from a selection of Australian Aboriginal and Torres Strait Islander languages.</p> <p>This ebook covers the languages of Datiwuy, Eastern Arrernte, Murrinh-Patha from the Northern Territory.</p> <p>For each language, the following information is provided:<br /> - a brief history of the language<br /> - points on the grammar, spelling and pronunciation<br /> - an extensive wordlist organised by categories, such as animals, body parts, kin relationships, placenames, etc<br /> - a dual index i.e. English to Language and Language to English.</p> <p>This ebook series is based on <em>Macquarie Aboriginal Words</em> originally published in print in 1994.</p> <p>"<em>The sheer diversity of indigenous languages in Australia must be close to the greatest and richest component of this country's national cultural heritage ... This book is much needed, as it gives a sense of the richness of a heritage which is disappearing in many areas of the country.</em>" NOEL PEARSON</p>画面が切り替わりますので、しばらくお待ち下さい。 ※ご購入は、楽天kobo商品ページからお願いします。※切り替わらない場合は、こちら をクリックして下さい。 ※このページからは注文できません。 459円

Macquarie Aboriginal WordsDiyari, Kaurna【電子書籍】[ Macquarie Dictionary ]

楽天Kobo電子書籍ストア
<p>Macquarie Aboriginal Words is a dictionary of words from a selection of Australian Aboriginal and Torres Strait Islander languages.</p> <p>This ebook covers the languages of Diayri & Kaurna from South Australia.</p> <p>For each language, the following information is provided:<br /> ・ a brief history of the language<br /> ・ points on the grammar, spelling and pronunciation<br /> ・ an extensive wordlist organised by categories, such as animals, body parts, kin relationships, placenames, etc.<br /> ・ a dual index, i.e. English to Language and Language to English</p> <p>This ebook series is based on <em>Macquarie Aboriginal Words</em> originally published in print in 1994.</p> <p><em><strong>The sheer diversity of indigenous languages in Australia must be close to the greatest and richest component of this country's national cultural heritage ... This book is much needed, as it gives a sense of the richness of a heritage which is disappearing in many areas of the country</strong></em>. NOEL PEARSON</p>画面が切り替わりますので、しばらくお待ち下さい。 ※ご購入は、楽天kobo商品ページからお願いします。※切り替わらない場合は、こちら をクリックして下さい。 ※このページからは注文できません。 459円

Pot-BouilleLes Rougon-Macquart【電子書籍】[ ?mile Zola ]

楽天Kobo電子書籍ストア
<p>*Pot-*Bouille d'Emile Zola est le dixi?me tome des Rougon-Macquart.</p>画面が切り替わりますので、しばらくお待ち下さい。 ※ご購入は、楽天kobo商品ページからお願いします。※切り替わらない場合は、こちら をクリックして下さい。 ※このページからは注文できません。 649円

La joie de vivreles Rougon-Macquart【電子書籍】[ ?mile Zola ]

楽天Kobo電子書籍ストア
<p><em>La joie de vivre</em> d'Emile Zola est le douxi?me tome des Rougon-Macquart.</p>画面が切り替わりますので、しばらくお待ち下さい。 ※ご購入は、楽天kobo商品ページからお願いします。※切り替わらない場合は、こちら をクリックして下さい。 ※このページからは注文できません。 704円

La b?te humaineLes Rougon-Macquart【電子書籍】[ ?mile Zola ]

楽天Kobo電子書籍ストア
<p><em>La b?te humaine</em> est le dix-septi?me tome des Rougon-Macquart.</p>画面が切り替わりますので、しばらくお待ち下さい。 ※ご購入は、楽天kobo商品ページからお願いします。※切り替わらない場合は、こちら をクリックして下さい。 ※このページからは注文できません。 770円

Le ventre de ParisLes Rougon-Macquart【電子書籍】[ ?mile Zola ]

楽天Kobo電子書籍ストア
<p><em>Le ventre de Paris</em> d'Emile Zola est le troisi?me tome des Rougon-Macquart.</p>画面が切り替わりますので、しばらくお待ち下さい。 ※ご購入は、楽天kobo商品ページからお願いします。※切り替わらない場合は、こちら をクリックして下さい。 ※このページからは注文できません。 704円